Ressourcen-Angebot für Zuhause

Die eigentliche Idee, gemeinsam für einen Sonntag Vormittag einen Raum zu öffnen, um Innezuhalten, zum Spüren und um Kraft zu schöpfen, einen spirituellen Raum in sich zu öffnen und gemeinsam mit anderen die Lebendigkeit und das Leben würdigen, konnte die ganze Corona-Zeit hindurch nicht umgesetzt werden. Diesen Herbst und Winter werde ich mit dem Indoor-Angebot noch weiter pausieren, in der Hoffnung, dass wir uns im Frühling wieder frei und nah begegnen können. So sind die Ressourcen-Skripte mein Angebot der Selbstfürsorge. Kommt gut durch die Herbst- und Winterzeit!

Die Vereinzelung tut uns allen nicht gut. Zumal es eine weibliche Ressource ist, auch in Krisenzeiten solidarisch füreinander da zu sein, sich zu halten, Trost zu spenden und auch neue Formen des Widerstehens (Resilienz) zu entwickeln.

In Verbindung zu bleiben, trotz erforderlicher Distanz, das ist die Herausforderung für uns alle. Es ist schön zu wissen, dass der Kreis von Frauen groß ist, die sich über diese Art von Arbeit verbunden fühlen.

Ich werde hier immer wieder Anleitungen per pdf zur Verfügung stellen, damit jede für sich zu Hause "üben" kann, ihre Resilienz stärken kann oder einfach nur zur Inspiration, sich einen Vormittag/ Nachmittag/ Abend lang mal um sich selbst zu kümmern: sich Zeit für die Seele nehmen und Achtsamkeit für den Körper...

* Während dem langen Corona-Lockdown habe ich eine Schriftenreihe begonnen, die Jahreskreis-Flugschriften. Zu jedem Jahrskreisfest ein Heftchen mit der Zusammenfassung des jeweiligen Themas, der Zeitqualität, versehen mit kraftvollen Fotos und einer Ritual-Anleitung. Wenn du die aktuelle Flugschrift bestellen willst, kannst du das über den Versandhandel ALTE WEISE tun.

Bild: Pixabay