Pilgerinnen gleich....

ehren wir Mutter Erde mit jedem Schritt.

Dies ist eine Einladung, für einen Moment den Alltag, die Stadt und ihre Mauern zu verlassen, den Lärm und die Schnelligkeit hinter dir lassen... eintauchen in die Natur, das stille Gehen, die Hingabe - Anbindung [Religio] finden.

Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst. Bernhard von Clairvaux, Abt und Mystiker im 11. Jhd.

Wir lassen uns auf das bewusste Gehen ein, verbunden zwischen Himmel und Erde. Wir werden schweigen und zwischendurch auch einfache Mantras singen, inspirierende Texte/ Gedichte hören. Kraftvolle, zum Teil auch mystische Orte aufsuchen, kleine Natur-Rituale zelebrieren - und gemeinsam Picknick machen.

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt (Ausnahme: Sturm & Gewitter). Deshalb wetterfeste Kleidung, gute Schuhe, Rucksack, Sitzunterlage, ausreichend Getränke & Essen, Sonnen-Regen-Moskitoschutz, evtl Wanderstöcke mitbringen.

Wir reisen jeweils mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Es bietet sich der Kauf von Gruppen-Tickets an. Alle Touren befinden sich im Nürnberger Land (Hersbrucker Schweiz). Maximale Streckenlänge: 12 km. Wanderschuhe sind bei einzelnen Touren Voraussetzung!

Termine-Vorankündigung:

  • 16. Mai 2021: Wanderung zur Arzloher Kapellenruine
  • 3. Oktober 2021: Wanderung zum hohlen Fels, bei Happurg

Kosten: 25 € + Fahrkarte | Schülerinnen/ Azubinen/ Studentinnen: 10 €
Anmeldung: Gudrun Barwig | 0911-367051